Die Farbenkraft von Fototapeten

27-02-2014 13:09

Viel wird es mittlerweile über moderne Digitaldrucktechnologie gesprochen, die ein Höchstmaß an Farbintensität und Farbechtheit bietet. Die Möglichkeiten des Digitaldrucks werden u.a. in Bezug auf die Fototapeten hochgepriesen, die nach einer 30-jährigen Pause ein spektakuläres Revival erleben. Fast jedes Online-Shop, das diese Wanddekorationen zum Verkauf stellt, verweist auf hohe Druckqualität von Fototapeten, beeindruckende Farbbrillanz und realitätsgetreue Wiedergabe kleinster Details. Das sind besonders überzeugende Argumente, dank denen Fototapeten wieder aufs Podium steigen. Um sich aber nicht von dem Farbenwahnsinn anstecken lassen und viel Geld für eine Fototapete auszugeben, die sich trotzt einer perfekten Farbwiedergabe schlecht auf die Raumverhältnisse auswirkt, sollten Sie sich mit folgenden Ratschlägen bekannt machen. Die Farbenkraft von Fototapeten sollte nämlich nicht nur Ihr Auge erfreuen, sondern auch die Raumwirkung positiv beeinflussen und neue Lebensenergie erzeugen.

 

Wegweiser: Raumverhältnisse

Farben bringen nicht nur Dynamik und Lebensfreude in das private Wohnumfeld. Sie helfen auch die bestehenden Grundrisse eines Raumes korrigieren, indem sie die Lichtverhältnisse und Raumhöhen optisch verbessern. Kräftige Farbexplosionen, die mittlerweile hoch im Kurs stehen, kommen nicht in jedem Raum gut zur Geltung. Sparsam sollte man mit ihnen in kleinen, dunklen und nach Norden gelegenen Interieurs umgehen, die helle Farben brauchen, um Licht zu reflektieren und größer zu erscheinen. Wer jedoch auf intensive, tiefe Farbakzente besteht, der sollte sich für eine einzelne, längliche Fototapetenbahn entscheiden, die punktuell in die Gestaltung einbezogen wird. Mit so einem dekorativen Kniff gewinnt ein mittelgroßer oder kleiner Innenraum am Ausdruck, ohne niederdrückend oder aggressiv zu wirken. Fototapeten in dunklen, gesättigten Farbtönen eignen sich perfekt für die Hervorhebung architektonischer Details, wie Trennwände, phantasievolle Trockenbauelemente und quadratische Säulen, weil sie Blicke auf sich ziehen und sehr effektvoll wirken. Ausdrucksstarke Akzente kann man auch mit schwarz-weißen Fototapeten mit einem Stadtpanorama- oder Skyline-Motiv setzen. Solch eine Fototapete im Großformat wird die enge Flur optisch erweitern und die Wirkung des klassischen Duetts bestätigen. Großen Innenräumen wird sie dagegen mehr Coolness verleihen.   

  

Wegweiser: Raumstimmung

Pusteblume Blaues Himmel - Wandfototapete Poster Aufkleber im Flur Der Alltag kann genießbar sein, wenn die Atmosphäre im privaten Wohnumfeld stimmt. Diese lässt sich im großen Masse mit Fototapeten bewirken, es sei denn dass sie im geeigneten Farbton gehalten sind. Allgemein bekannt ist, dass Gelb erheiternd und appetitanregend wirkt. Daher werden Fototapeten mit zitronen- oder goldgelben bzw. orangen Motiven für das Esszimmer und die Küche empfohlen. Perfekt kommen sie an der Küchenrückwand zur Geltung, insbesondere wenn sie im Kontrast zu den farblich einheitlichen und hellen Küchenmöbeln stehen. Blau ist dagegen die Farbe der Ruhe und Gelassenheit. Zahlreiche Himmel-, Strand- und Meeresmotive bringen diese Farbe in mehreren Facetten zur Darstellung und eignen sich für die Wandgestaltung im Schlaf- und im Arbeitszimmer. Arbeitsräume und somit auch alle Wohninhaber, die zu Hause arbeiten, profitieren vom Rot, das als Farbe der Triebhaftigkeit und des starken Willens zum Handeln aktiviert. Fototapeten, auf denen Grün überwiegt, eignen sich für fast jeden Raum. Als Farbe der Natur, Gesundheit und Umwelt fördert die Farbe Grün tiefe Entspannung und hat heilende Wirkung auf die Seele. Grün dominiert in den Waldmotiven, Fotografien von Wiesen und Feldern, die die Atmosphäre des Schlaf- und Badezimmers positiv beeinflussen. Sehr schön und beruhigend komponiert sich das Grün mit Lavendeltönen, die auch Ruhe und Behaglichkeit verströmen. Ein Gefühl von Luxus und Sinnlichkeit vermittelt einem Raum die Fototapete, die in Braun und Purpur gehalten ist. Mit zarten Creme- oder Beigetönen gemischt, wird sie ein sensibles und wirkungsvolles Wanddesign zum Vorschein bringen. Eleganz, Sauberkeit, Neutralität und Behaglichkeit sind im Wohnzimmer immer stark gewünscht. Helle Fototapeten mit Cremeweiß, Vanille und Elfenbein lassen solche Stimmung im Nu hervorzaubern.